Elternabende

Verfasst von Super User. Veröffentlicht in Inhalte Waben

Um einen kritischen und selbstbestimmten Umgang Heranwachsender mit den Angeboten des Web 2.0 zu fördern, müssen diese nicht nur von Pädagog*innen, sondern auch in der Familie von Eltern begleitet werden. Hierzu bietet das Projekt zwischen ein- und zweistündige Elternabende, die – je nach Gruppengröße – als aktive Workshops gestaltet werden können. Dabei können die Teilnehmenden (betsenfalls an ihren eigenen Smartphone, Teblets etc.) Geräteeinstellungen und Anwendungen direkt testen und sich sich darüber austauschen. 

Der Elternabend beinhaltet folgende Themenschwerpunkte:

Die Kosten für einen Elternabend richten sich nach dessen Umfang und Dauer.

Drucken